Schulgeld

Wenn gestern der Tag der Beziehungskrisen war, dann ist heute wohl so etwas wie der Tag der Beziehungsentscheidungen. Ich habe Neuigkeiten von meinen beiden kleinen “Problemfällen”. Fall Nummer Eins, spricht weiblich, wird die Sache erst mal auf sich beruhen lassen und das schöne Wetter genießen. Fall Nummer Zwei, also männlich, hat die Konsequenzen gezogen und ist im Moment wieder solo. Aber so wie ich ihn kenne, genießt er das jetzt erst mal. Er ist sich immer sicher, dass die große Liebe noch kommt.

Hab doch heute meine Englisch-Schulaufgabe geschrieben. War gar nicht mal schwer, aber hätte trotzdem nicht sein müssen. Und dann habe ich die letzen Stunden mit Lernen für Wirtschaftslehre verbracht. Da schreibe ich nämlich am Freitag Schulaufgabe. Wir haben ja sonst nichts besseres zu tun. Aber egal.

Bevor ich mich verabschiede, will ich euch noch einen Spruch mit auf den Weg geben, den ich im Internet gefunden habe:
“Erfahrung ist der beste Lehrmeister. Nur das Schulgeld ist teuer”.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*