Wie war das noch gleich?

Jedes Jahr gibt die dänische Saxo Bank eine neue Liste raus, die es in sich hat. Hier werden 10 Dinge orakelt, die in der Wirtschaft so in den nächsten 12 Monaten passieren sollen…

Dieses Jahr stehen unter anderem auf der Liste:
– der DAX fällt um 33% auf 5000 Punkte
– der Hongkong-Dollar wird von US-Dollar abgekoppelt und an den Remimbi gekoppelt.
– und noch 8 weitere.

Wer es genau wissen will, kann hier schauen -> http://uk.saxomarkets.com/lp/outrageous-predictions-2013-infographic

Und um noch eine Idee zu bekommen, wie sich die Saxo Bank so schlägt, kann man einen Blick auf die Liste vom letzten Jahr schauen. Ich hatte im Dezember 2011 bereits einen Eintrag dazu geschrieben (siehe hier) und ein paar Punkte raus gesucht:
– die Aktie von Apple fällt um 50%: das kam dann wohl anders
– ein Unbekannter wird Präsident in den USA: Obama geht inzwischen jeder
– 50 Banken in Europa werden zwangsverstaatlicht: auch das ist nicht eingetroffen

Also man kann in diesen Zeiten wohl gar nix mehr vorraussagen. Unterhaltsam ist es allerdings in jedem Fall… Und so bin ich schon auf die Auflösung Anfang 2014 gespannt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*