Ganz schön schreibfaul!

“Ganz schön schreibfaul!”

Das war gestern das vernichtende Urteil einer Freundin über mein Nichtschreiben. Leider hat sie Recht. Und deshalb schreibe ich euch heute mal wieder.

Meine Laune ist seit Donnerstag wieder auf dem Höhepunkt, nachdem die Tage davor irgendwie nicht so gut liefen. Warum weiß ich selbst nicht genau, aber wenn ich ehrlich bin, interessiert mich das auch nicht sonderlich. Ich bin gut drauf und das ist die Hauptsache. Wir waren gestern (mal wieder) am Flughafen in Frankfurt. Da ist eine Ausstellung über die russische Raumfahrt. Lasst es mich so sagen: “I´m a little bit disappointed.” Aber die Besucherterrasse ist echt Klasse.

Danach waren wir dann in Mainz und haben uns die Stadt angeschaut. Das war auch recht lustig. Mainz ist ne schöne Stadt. Also, das was man gestern so im Dunkeln von der Innenstadt gesehen hat, hat mir recht gut gefallen.

Donnerstag, Kino: PANIC ROOM. Der Film ist echt Spitze. Jodie Foster verdient mal wieder Anerkennung. Sie spielt echt Klasse. Aber auch die anderen Schauspieler sind nicht zu verachten. Ich kenne die anderen Filme von David Fincher nicht, aber alle sagen, dass er genauso gut sein soll, wie die anderen. Und so denke ich, werde ich die anderen demnächst auch noch schauen.

Lasst mich nachdenken, was diese Woche noch so war: Ach ja. Ich war am Dienstag mit der Firma bei Buderus in Wetzlar. Okay, das war jetzt nicht so wahnsinnig spektakulär, aber ich fand es dennoch recht lustig und interessant.

Naja, da mir im Moment nichts mehr einfällt, der obligatorische Gruß: Eine schöne Woche euch allen da draußen.

PS: Ich versuche wieder täglich zu schreiben. Ehrlich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*