Was macht eigentlich… Cobie Smulders

Nach langer Pause geht es hier endlich mal weiter. Und zwar mit der “How I met Your Mother”-Edition von Was macht eigentlich.

Cobie Smulders at 2019 San Diego Comic-Con, Photo by Gage Skidmore, CC BY-SA 3.0, Link

Heute widmen wir uns Robin Scherbatsky, auch -weniger – bekannt als Jacoba Francisca Maria Smulders, ihrem Geburtsnamen. Am 03. April 1982 in Vancouver, Canada, geboren, ist sie nicht nur in der Serie How I met Your Mother, sondern auch im echten Leben Kanadienerin. Sie hat noch vier weitere Schwestern und ist mit dem Schauspieler Taran Killam verheiratet, der auch immer mal wieder in der Serie als Gary Blauman mitspielte.

Einer ihrer ersten Auftritte war eine Gastrolle in der Serie Jeremiah – Krieger des Donners. Die Serie ist mit Luke Perry und Malcolm-Jamal Warner, Dylan aus Beveryl Hills und Theo Huxtable aus der Cosby Show. 2003 bis 2004 war sie dann in der kurzlebigen 13-teiligen Serie VERITAS zu sehen und bevor es mit How I met your Mother los ging, spielte sie noch in 4 Folgen von The L Word mit.

2005 war es dann soweit und sie spielte für insgesamt 208 Folgen die Robin Scherbatsky in der Serie, aus der wir sie alle kennen. 2012 schaffte bekam sie dann die Rolle der Maria Hill im Avengers Universum. Seither spielte sie diese Rolle in 8 Filmen und einer Serie (The Avengers, The Return of the First Avenger, Avengers S.T.A.T.I.O.N., Avengers: Age of Ultron, 3 Folgen von Marvel’s Agents of S.H.I.E.L.D., Lego Marvel’s Avengers, Avengers: Infinity War, Avengers: Endgame und Spider-Man: Far from Home).

Neben Avengers macht sie aber auch noch mehr. 2010 spielte sie in “Love, Loss, and What I Wore” einem Theaterstück von Nora und Delia Ephron am Off-Broadway Westside Theatre in Manhatten, New York.

2017 traf sie ihren alten Serienkollegen Neill Patrick Harris (der auch noch dran ist für diese Reihe). Sie spielte zusammen mit ihm in der Serie “Eine Reihe betrüblicher Ereignisse” oder “A Series of Unfortunate Events”. Hier spielt Harris die Hauptrolle und Smulders ist in insgesamt 7 Episoden zu sehen.

Im selben Jahr kehrte sie ans Theater zurück. Von April bis Juli spielte sie die Joanna Lyppiatt in “Present Laughter”. Das Stück wurde im St. James Theatre aufgeführt, ebenfalls in Manhattan, New York. Danach war sie dann in der Serie Friends vom College zu sehen. Die Serie wurde nach 2 Staffeln durch Netflix abgesetzt.

Seit September 2019 ist sie in der ABC Serie “Stumptown” zu sehen und wir dürfen uns wohl noch auf einige Episoden mehr von der Serie erhoffen!

Demnächst geht es als wieder weiter hier. In der nächsten Folge dann: Jason Segel!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*