das Blog anderer Leute

Eine Woche ist vergangen. Mein Schatz ist aus der Reparatur natürlich schon lange zurück und ich bin auch schon wieder gefahren.

Gestern wurde ich gefragt, was so interessant daran ist, das Blog anderer Leute zu lesen…
Also hab ich mir über diese Frage mal Gedanken gemacht. Zu einem Schluss bin ich nicht wirklich gekommen. Vielleicht ist es die leicht voyeuristische Note der Geschichte. Jemanden ein bisschen auszuspionieren. Oder es ist einfach der Spaß, den die Sache bringt. Also die Blogs die ich lese sind von Leuten, die recht lustig schreiben. Der eine ist erschreckend ehrlich. Die andere einfach herrlich sarkastisch. Aber warum lese ich sie genau? Diese beiden Menschen kenne ich nicht mal. Und werde wie wohl auch nicht kennenlernen. Er wohnt in Indianapolis und sie in Salt-Lake-City. Also was erwarte ich? Oder erwarte ich einfach gar nix. Ich glaube das ist es. Einfach nur Unterhaltung und Spaß. Auf der anderen Seite ist es natürlich auch schön, von Menschen zu hören, denen es ähnlich geht mit ihren Meinungen.

Was auch immer meine Beweggründe sein mögen: ich schäme mich nicht dafür und ich werde weiter lesen. Und natürlich werde ich weiterschreiben. Und zur Zeit passiert eine Menge in meinem Leben. Hauptsächlich Gutes. Nein, eigentlich nur gutes. Bei manchen bin ich mir zwar nicht sicher, wohin es sich entwickelt oder ob es sich überhaupt entwickelt. Aber diejenigen unter euch, die dies hier regelmäßig und auch über einen längeren Zeitraum lesen, wissen, dass das nicht wirklich etwas neues ist… *g*

In diesem Sinne wünsche ich euch noch einen schönen Samstag und auch einen schönen Sonntag. Ich für mich habe fest vor, sie angenehmen zu gestalten!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*