Schöne neue Welt

“Schöne neue Welt”

Das ist der Titel des Buches, dass ich mir heute mittag gekauft habe. Es könnte aber auch der Leitspruch meiner momentanen Situation sein: ICH BIN ARBEITSLOS!!! Das soll heißen, dass ich meine mündliche Prüfung bestanden habe. Und das ich nun nicht mehr bei der Firma Brochier arbeite. Schlimm finde ich das jetzt nicht gerade. Aber das ist ein anderes Thema. War schon ein komisches Gefühl, als ich heute zum letzten mal aus dieser Tür raus bin. Es war so endgültig.

Meine Zahnschmerzen sind übrigens wieder ganz von alleine verschwunden. Ich musste mich nicht erst in einen Thomapyrin-Junkie verwandeln. Alles hat auch seine guten Seiten.

Ansonsten war an diesem Tag nicht wirklich viel los. Morgen halt Wohnungengucken und nächste Woche (bis jetzt) ein Bewerbungsgespräch.

Tja, wie das Buch schon sagt: Schöne neue Welt. Besser gefällt mir aber der Originaltitel: “Brave New World”.

Ich darf mich also für heute verabschieden:
– mit einem Lächeln auf dem Gesicht
– mit einem guten Gefühl
– mit einem etwas komisches Gefühl
– aber mit der Gewissheit, dass alles was jetzt kommt, das RICHTIGE LEBEN ist.

Oder aber einfach: Aufregende Zeiten in der schönen neuen Welt.

Ich umarme euch…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*