Hört sich ziemlich verwirrend an

Hallo!

Die letzten beiden Tage war ich etwas nachdenklicher. Ich frage mich zur Zeit, ob das, was ich haben kann, wirklich das ist, was ich will. Und das, was ich im Moment nicht habe oder haben kann, es wirklich wert ist, um danach zu streben. Hört sich ziemlich verwirrend an, oder? Aber genau das ist zur Zeit mein Problem. Bin etwas durcheinander. Heute mittag habe ich im Internet einen schönen Spruch gefunden:
Toastbrot fällt bekanntlich immer auf die Marmeladenseite. Katzen landen bekanntlich immer auf den Füssen (Pfoten). Was passiert, wenn man einer Katze nun ein Toastbrot auf den Rücken bindet ?

Der Spruch ist zwar lustig, sagt aber genau das aus, was ich meine. Zwei verlockende Seite und keine Ahnung, was man damit anfangen soll. Sorry, Leute. Mit mir ist heute einfach nicht sonderlich viel anzufangen. Eigentlich wollten wir heute abend ins Kino. “Weil es dich gibt” so heißt der Film, den wir uns ansehen wollten. Jetzt bin ich ganz froh, dass wir ihn nicht sehen. Ich bezweifele, dass ich das heute seelisch-moralisch durchgehalten hätte.

Nichts desto trotz wünsche ich euch eine echt super schöne Woche und noch viel Spaß im Netz.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*