Freitag, der 13.

Drei, Zwei, Eins … Meins

Gestern habe ich mich mit ein paar Freunden aus der Realschule/Berufschule in Aschaffenburg getroffen. War richtig lustig. Und mein “Freitag-der-13.”-Erlebnis hatte ich auch: ich habe mein Radio laufen lassen und dementsprechend war meine Batterie auch leer. In den fast fünf Jahren habe ich mein Radio noch nie laufen lassen. Aber gestern. Ein Kumpel hat dann gemeint, schieben, Kupplung schnalzen lassen und das Auto läuft. Nachdem ich geschaut habe wie ein Bus hat er es gemacht und ich habe geschoben. Und tatsächlich hat es geklappt. Und um Punkt 0h kam ich dann wieder in Mainz an. Soviel also dazu…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*