Tut mir einen Gefallen

Chats sind ne komische Sache!!!

Es ist jetzt 22:51h und da mir langweilig ist, bin ich im Chat. Das interessante an einem Chat ist die Tatsache, dass man zwischen der gestellten Frage und einer eventuellen Antwort (man weiß nie, ob eine kommt oder einfach das Thema schlichtweg übergangen wird) meistens noch ne Kanne Kaffee trinken kann. Geht euch das auch so? Ich finde das sehr merkwürdig. Sonst braucht man nie so lange, um eine Antwort aus einer Person rauszubekommen. Aber im Chat hat man ewig Zeit. Oh Sorry, es geht weiter…

Nein, war ein Irrtum. Nun sitze ich also hier und harre der Dinge, die da kommen (sollten). Aber es passiert nix. Genau in dem Moment, wo ich “nix” geschrieben habe, kam eine Antwort. Nix. Mist, zweimal hintereinander funktioniert die Sache dann doch nicht.

Was auch noch sehr anstrengend ist, ist die Tatsache, dass man im Chat sehr kreativ sein muss. Zwei drei blöde Antworten und dein Gegenüber seilt sich ab. Das einzig Positive an der Sache ist, dass man selber das auch kann. Ich gehe jetzt schnell noch nen Kaffee machen und wetten, dass wenn ich wieder komme, immer noch keine Antwort da ist? Bingo! Ich hätte Geld wetten sollen. Kommen wir nun also zum obligatorischen “Noch da?”. Aber auch darauf gibt es im Moment kein Lebenszeichen. Das ist das blöde an einem Chat: man merkt nicht, wenn die Person mit der man sich unterhält, eingeschlafen oder gleich ins Koma gefallen ist. Leute, die Welt ist ungerecht.

Vielleicht fragt sich der eine oder andere nun: “Wenn er sich so darüber aufregt, warum chattet er dann?” Nun, ich gebe zu, die Frage ist berechtigt. Und ihr habt Recht. Obwohl ich dieses ganze Getue schon nach kurzer Zeit satt habe, trifft man mich doch ab und zu in einem Chat an. Wie heisst es so schön: Der Geist ist willig, aber das Fleisch ist schwach. In meinem Fall trifft keines von beidem zu. Mir ist einfach nur langweilig. Und da werde ich mich doch noch über die Leute im Chat aufregen dürfen. Nehmen wir zum Beispiel meinen einen Chatpartner: schätzungsweise ist es ein Er. Das Name sagt darüber leider nicht viel aus. Ich habe jetzt vor fünf Minuten ein “Noch da” geschrieben und langsam kann ich mir eine Antwort denken. Leute, es geht weiter!!!!!!!! Das ist wie Weihnachten! Wow, etwas geschrieben und sofort ne Antwort bekommen. Es geht bergauf.

Nein, es geht nicht bergauf. Wieso kommt in jedem (und damit meine ich wirklich JEDES!!!) Chatgespräch früher oder später die Frage, ob man telefonieren will (hab inzwischen rausgefunden, dass die Person weiblich sein muss). So, wie macht man einer solchen Person (schätzungsweise 15 mit Zahnspange) klar, dass man keinen Bock auf Telefon hat? Versuchen wir also, die Sache diplomatisch anzugehen. Immerhin sind wir freundlich und zurückhaltend und sagen nicht sofort, was wir denken (das könnte am Telefon schon eher passieren).

Langsam aber sicher wird die Tussi echt lästig. Ich weiß jetzt, dass sie 17 ist. Da war ich mit meinen geschätzten 15 doch gar nicht mal so schlecht. Ich denke, sie kommt drüber hinweg, dass ich nicht ihre bezaubernde Stimme hören will. Oh, ein neues Fenster hat sich geöffnet. Ein neue Chatpartner. Da bin ich ja mal gespannt!!! Die obligatorische erste Frage nach dem “Hi”: Woher bist du? Ein Kerl. Sogar in meinem Alter. Vielleicht kann ich mit dem über 15 bis 17jährige Mädels lästern.

Liegt das nur an mir? Oder schreiben euch die Leute auch nie zurück? Langsam glaube ich echt, dass es was mit mir zu tun hat. Es gebs auf, keine Lust mehr. So ne Schweinerei. Jetzt ist mein Freitag Abend im Arsch. Ich wünsche euch allen ein schönes Wochenende.

PS: Tut mir einen Gefallen um euren und auch meinen Willen: CHATTET NICHT!!!!!!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*