Zurück auf Los

Today is (not) the Day startet neu!
Und zwar zum 1. Dezember.

Anders wird es auch. Anstatt als endloses Projekt zu laufen (was eh nicht funktioniert) wird am ersten Tag eine willkürliche Anzahl von Tagen zwischen 100 und 200 gewählt und damit die Dauer des Projekts bestimmt. Am Ende wird dann Bilanz gezogen…

Aber mehr dann ab dem 1. Dezember…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*