Nicolas-Amöbe-Patentklage-Cage

Nicolas Cage, seines Zeichens Schauspiel-Amöbe und meine Ich-kann-nicht-schauspieler-Hass-Figur-Nummer-Eins, hat nicht nur einen Drang dazu, ohne Talent auf die Knie zu fallen und schlecht zu schreien, NEIN!!!!, er verletzt auch Patente.

Laut heise.de hat eine US-Firma gegen das Filmstudio geklagt, weil im Cage´schen letzten Film “Am Wissen sein” (Zusammenfassung -> hier) das Verfahrung für GeoTargeting verwendet wurde.

Da haben wir es also wieder: erst kann er nicht einfach nur in der Ecke stehen und am Ende vom Erdball verschwinden (natürlich nur im Film). Nein, er muss vorher noch Patente verletzten.

Ob das sein Onkel gut findet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*