Update!

Es ist zu lange her, ich weiß.

Zu meiner Verteidigung muss ich wohl aber auch sagen, dass nicht wirklich viel passiert ist in den letzten Tagen.

Naja, das stimmt nicht ganz. Ich habe auf der Arbeit die Abteilung gewechselt, mache aber im Endeffekt das selbe. Nur größer, schöner, besser und teurer… Also für die Kunden, nicht für mich. Ich kriege nach wie vor die selbe (mieße) Bezahlung. Aber wer will sich schon beschweren.

Nun sitze ich also in meiner Küche und schaue aus dem Fenster und frage mich, warum wir den Schnee zu Weihnachten jetzt an Ostern nachholen müssen? Tut das Not?!

Kennt ihr das? Man überlegt, ob man sich bei einem Menschen melden soll, bei dem man sich lange nicht gemeldet hat. Vor allem, warum sollte man sich melden? Was hat man der Person zu sagen? Oder was hat einem die Person zu sagen? Hat sie überhaupt was zu sagen? Oder ist die ganze Sache einfach vom Tisch? Und man sollte weitermachen. Die Akte schließen, auch wenn der Fall nicht abgeschlossen ist? Oder doch da Ansetzen, wo alles aufgehört hat? Sich der Gefahr der emotionalen Verstümmelung aussetzen? Denn eigentlich weiß man ja, wie es läuft. Man kennt die Person eigentlich. Oder man kann sie einschätzen und weiß, wie sie auf bestimmte Sachen reagiert.

Was macht man also mit einer Person, die – im Gegensatz zu einem selbst – nicht in der Vergangenheit hängt und darüber nachdenkt, was hätte sein können? Wie stellt man den Kontakt wieder her? Und mit welcher Begründung?
Und wieder… Warum?

Was gibt es zu sagen?

Ich hab dich vermisst?
Du gehst mir im Kopf rum?
Ich steh auf Schmerzen durch schlecht laufende Beziehungen und noch schlechtere Affären. Daher melde ich mich bei dir?

Wohl eher keine gute Idee. Bis ich also rausfinde, wieso weshalb warum, mache ich weiter, als wäre nie etwas geschehen.

In diesem Sinne gelobe ich ein zeitiges Update!

PS: Ich wurde gefragt, warum es hier keine Kommentarfunktion gibt. Das hat zwei Gründe:
1. Will ich nicht, dass ihr hier jeden Mist den ich schreibe kommentiert.
2. Das hier ist Hardcore-HTML. Der Server ist so schweinealt, der kennt PHP nur aus Erzählungen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*