Länger

Man macht sich ja im Laufe eines Jahres ne ganze Menge Gedanken. So habe ich Mitte letzten Jahres darüber sinniert (und zwar mehrfach), dass ich den Ausbau der A66 gar nicht in Vollendung sehen werde. Und auch, dass ich ja mal abends direkt nach der Arbeit ins Kino an der Autobahn gehen könnte…

Wie ich darauf komme?

Ich habe gestern meine Vertragsverlängerung unterschrieben und mich so für ein weiteres Jahr Internet-Seiten-basteln entschieden. Und damit das ganze auch noch ein bisschen reizvoller wird, bin ich ab Montag in einer neuen Abteilung. Ich falle also ein wenig die Leiter hoch.

Warum ich das schreibe, wo ich doch sonst eigentlich so gar nicht über die Arbeit schreibe?! Weil es mich freut. Und weil es mich mehr bewegt, als ich gedacht hätte… Fragt nicht warum, weiß ich selbst nicht.

Aber ich freue mich auf die neue Stelle, die neue Herausforderung und das viele im Stau stehen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*