Neues

Noch etwas, das vorbei ist…
Am letzten Wochenende ist die Firma umgezogen und ich habe mein neues Büro in Eschborn… Warum wir mit der neuen Adresse nicht Werbung machen, sondern diese unter den Tisch kehren, verstehe ich zwar nicht ganz, aber wofür habe ich eine Geschäftsleitung, die sich darüber den Kopf zerbrechen sollte und nicht ich…

Wenn man davon absieht, dann waren die letzten beiden Wochen irgendwie ein wenig ereignislos…
Mein Chef ist krank und ich springe für ihn ein, was dazu führt, dass ich versuche zwei Jobs zu machen. Ob mir das gelingt, darüber kann man sich streiten.
Hab ich erwähnt, dass ich die letzten Tage gerne ein wenig motze?! Liegt wahrscheinlich daran, dass ich zu wenig schlafe und gestresst, genervt und ausgepowert bin… Und JA, ich hatte erst Urlaub, ich weiß.

Und zu allem Überfluss ist am Sonntag morgen das Undenkbare, das Unvorstellbare, das Nichtmögliche passiert:
Meine Kaffeemaschine hat sich vor meinen Augen verabschiedet!!! Die Sau hat einfach ein Kabel durchschmoren lassen und ist dann über den Jacobs-Krönung-Jordan gegangen!

Glücklicherweise konnte ich vorher noch nen Kaffee für mich retten!
Also heißt es jetzt, ne neue Maschine muss her! Vielleicht mal was schickes!!! Ich lass mir die Sache mal durch den Kopf gehen! Am besten bei ner Taste Kaffee! Immerhin hab ich auf der Arbeit noch!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*