Froschschenkel

Es ist lange her, dass ich hier etwas geschrieben habe. Und fast hätte ich es geschafft, einen Monat nicht zu schreiben, denn ab Freitag nächster Woche bin ich im Urlaub. Aber bis dahin ist es noch ein bisschen und daher schreib ich da noch nicht drüber.

Aber ich muss euch enttäuschen, denn viel passiert ist nicht gerade. Naja ein bisschen schon was. Ich war zum Beispiel im Theater. Also im deutschen. Und mal wieder dachte ich mir, es war ein komisches Stück und so ganz einordnen kann man es nicht. Aber das ist auch schon wieder ne ganze Weile her.

Warum wird nicht geschrieben? Das ist nicht einfach zu erklären. Ich habe mal wieder das Gefühl, zu nichts zu kommen. Obwohl ich neben meinen beiden Jobs praktisch sonst keinerlei Verpflichtungen habe, scheint mir die Zeit durch die Finger zu rinnen. Natürlich stimmt das nicht und ich sollte versuchen, meine innere Uhr mit der der Wirklichkeit wieder in Einklang zu bringen.

Aber ich denke echt, dass ich langsam Urlaub brauche. Nun, wie schon erwähnt ist es nicht mehr lang, bis die französische Südküste auf mich wartet. Und wehe den Franzosen, die haben die Heizung nicht ordentlich hochgedreht… dann hakelts Frosch-schenkel…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*