24h DVD gucken

Was gibt es alles zu berichten?

Unser DVD-gucken am Wochenende war ein voller Erfolg. 27 Stunden, 19 Minuten und 5 Sekunden. Das offizielle Ergebnis unserer inoffiziellen Messung. Was wir im einzelnen gesehen haben ist – glaube ich – nicht wirklich wichtig. Aber es war mal wieder sehr schön und das nächste Mal ist schon fest geplant wird eiskalt durchgezogen. Denn nun streben wir nach höherem. Sprich: 48 Stunden. Bin ja mal gespannt, ob wir das durchhalten.

Ich werde jetzt nicht den obligatorischen Jahresrückblick machen. Dafür gibt es eine ganze Menge anderer Seiten. Zum Beispiel die vom stern. Die kann ich sehr gut empfehlen. Anstatt zurück zu schauen in ein Jahr, welches für mich ein paar sehr schöne und erfolgreiche Momente bereit hielt, will ich nach vorne schauen.

Wenn ich so über das Jahr 2004 nachdenke, dann habe ich irgendwie das Gefühl, dass das kommende Jahr mein Jahr wird. Ich denke, für mich wird sich in den nächsten 12 Monaten ziemlich viel entscheiden. Sowohl beruflich als auch privat werden die Weichen in eine neue Zukunft gestellt. Woher ich das so genau weiß, kann ich gar nicht sagen. Aber immer wenn ich an 2004 denke, dann habe ich dieses Gefühl, dass mir sagt, dass es so ist, wie ich es sehe. Schon ein wenig merkwürdig – oder auch verrückt, das ist Auslegungssache und überlasse das euch.

Somit bleibt mir heute nur noch zu sagen:
Ciao 2003
Hallo 2004 – mein Jahr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*