Sonntag, Sonne, lecker

An dieser Stelle sollte an diesem Sonntag bestimmt etwas total außergewöhnliches stehen. Zum Beispiel wie gut ich es finde, dass ich Urlaub habe und morgen NICHT arbeiten muss und daher diesen Sonntag doppelt und dreifach genieße. Oder das ich morgen meine alte Firme besuche und mich ehrlich gesagt sogar darauf freue, die ganzen Leute mal wieder zu sehen. Oder ich könnte erwähnen, dass ich gestern mal wieder seelenruhig zwei Stunden Sprit verfahren habe. Dafür weiß ich jetzt, wie ich auf der Landstraße von M nach A komme. Über BK auch wieder zurück. Macht das einen Sinn? Nein, und genau das ist mein Problem. Ich weiß nicht, was ich euch an diesem schönen Sonntag schreiben soll. Doch mir fällt gerade was ein.

Sonntag, Sonne, lecker.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*