Das Wetter ist doch Scheiße

Hallo zusammen an diesem verregneten Sonntag. Das Wetter ist doch Scheiße. Aber was soll´s.

Der eine oder andere Leser hat mit Sicherheit mitbekommen, dass ich Anfang des Jahres eine Verweigerung geschrieben habe. Zwar nicht meine, aber immerhin. Auf jeden Fall wurde sie akzeptiert. Das ist doch schön. Wenn ich schon nicht eigene Verweigerung schreiben muss, dann wenigstens die von anderen Leuten. Und wenn diese dann auch noch akzeptiert wird, habe ich doch eine recht gute Arbeit abgeliefert.

In 3 Tagen ist dann meine Abschlussprüfung. Ich befinde mich also noch recht gut in den Vorbereitungen. Okay, ich könnte wirklich wesentlich mehr machen, aber das sehe ich irgendwo nicht ein. Warum soll ich mir von dieser blöden Prüfung die Laune verderben lassen. Seit letzten Dienstag bin ich recht gut gelaunt. Nein, eigentlich bin ich extrem gut gelaunt. Und das lasse ich mir von dieser Prüfung nicht kaputt machen. Und wenn ich dann am Mittwoch die Prüfung hinter mir habe (so gegen 13h), werde ich nie wieder ein Wort über die Prüfung verlieren. Sie hat einfach nicht stattgefunden. Also, wenn ihr auf die Idee kommen solltet, mich zu fragen, wie denn meine Prüfung war, muss ich euch leider enttäuschen, denn ab Mittwoch, 15.05.2002 13:00 Uhr habe ich nie eine Prüfung geschrieben. Aus Amen Ende. So und nicht anders.

Jetzt werde ich mich erst mal ein wenig entspannen (Nichtstun ist extrem anstrengennd!!!). Ich wünsche euch allen einen recht erholsamen Sonntag Abend und noch ganz viel Spaß in dieser Woche!!!

PS: Grüße nach Nürnberg und Bamberg!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*