Gott bewahre

Einer der Gründe, warum ich in letzter Zeit sehr wenig schreibe, ist auch einer meiner neuen Hobbies geschuldet: Hörbucher!

Es hat eine ganze Zeit lang gedauert, aber inzwischen bin ich echt angefixt. Nachdem ich jetzt die meiste Zeit bei Science-Fiction verbracht habe, höre ich derzeit ein Buch, bei dem ich mir lange Zeit nicht sicher war, ob ich es hören sollte. Aber bereits nach 2 Minuten war ich mir sicher: genau mein Ding!

Gott Bewahre!

genommen von amazon.de
genommen von amazon.de

Ich zitiere:

“Hi Markus!” ruft Gott dem schwarzen Jungen aus dem Postraum zu. “Wie steht´s mein Sohn?”
“Steht wie ne Eins Boss!” erwidert Markus und greift sich zwischen die Beine.
Gott lacht! Gott liebt die Schwarzen!

oder auch

Sebastian zankt sich mit Lance, Jeannie´s anderem Assistenten.
“Nein du dumme Kuh. Die da gehören zu denen da drüben, wenn…”
“Ach du meine Güte jetzt hör sich mal einer die an!” erwidert Lance, eine Hand auf die Brust gepresst. Es ist schwer zu sagen, wer von beiden tuntiger ist. Als es darum ging, Personal fürs Allerheiligste zu rekrutieren, hatte Jeannie eines sehr schnell begriffen. Etwas, das sie auf Erden anscheinend falsch verstanden haben: Gott liebt Schwuchteln.”

Auf diesem Niveau bewegt sich das Buch und dementsprechend ist es genau das, was ich gerne höre. Gott nimmt kein Blatt vor den Mund und flucht, dass es nicht mehr feierlich ist.

Da bleibt nur eins zu sagen: Einfach göttlich!

Ich höre jetzt weiter und bin froh, mal wieder einen Eintrag geschafft zu haben… Amen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*