Fastenopfer

Ich bin zwar weder religiös noch folge ich sonst einer inneren Überzeugung, aber ich nutze dieses Jahr die Fastenzeit und werde auch mal ein Opfer bringen. Daher trinke ich nur 3 Tassen Kaffee am Tag. Maximal. Wenn jetzt einer denkt, dass sei kein Opfer, der soll mich einfach mal in 2 Wochen auf der Arbeit besuchen. Da bin ich entweder ein nervliches Wrack oder super-gereizt und raunz jeden an! Man darf also gespannt sein!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*