Das ganz große Fressen

so, weihnachten ist fast vorbei. oder wie ich es dieses jahre nenne:
das ganz große fressen!!!

und wenn ich das so schreibe, dann meine ich es auch so. am 23. angefangen und heute mittag wird aufgehört. aber bis dahin wurde so viel essen hineingestopft, dass ich gestern früh auf der waage beschlossen habe, mich morgen im fitness-studio anzumelden. und hiermit mache ich das ganze offiziell. die süddeutsche zeitung wird wieder abbestellt. ich lese sie ja doch nicht. und für diesen betrag geht es dann ins fitness-studio. wer braucht schon bildung, wenn er einen schönen körper haben kann…
gut ich weiß, ich bin weder gebildet noch habe ich einen schönen körper. und daran können weder die süddeutsche noch das fitness-studio etwas ändern. aber egal. man soll ja klein anfangen. und daher wird das neu erworbene geld von weihnachten auch gleich in den erwerb von adäquaten sport-dress investiert. man muss ja was aussehen, wenn man schwitzt…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*