Achtung: Nachdenklich!!!

Es ist schon manchmal merkwürdig, wie ich mich in bestimmte Situation bzw. Ansichten verrenne, ohne auch nur ein Anzeichen dafür zu haben, dass meine Ansicht richtig ist. Ich baue also nur auf Vermutungen und Beobachtungen. Völlig unver-bindlich. Und sobald sich dann herausstellt, dass ich falsch liege bin ich enttäuscht. Aber warum? Habe ich denn wirklich mit einem positiven Ergebnis gerechnet? Oder ist es einfach nur so, dass ich einfach nicht gerne falsch liege? Vielleicht sollte ich aufhören, mir Gedanken um Alles und Jeden zu machen. Ich sollte aufhören, Verbindungen zu suchen wo keine sind…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*