Unsinnige Story

Okay, ich gebe es zu: die letzten paar Tage war ich nicht sonderlich gut drauf. Und auch heute ist meine Laune eher durchschnittlich. Aber ich muss doch mal wieder schreiben. Ich war am Dienstag Abend in BLADE 2. Es waren knapp zwei Stunden sinnlosestes Abschlachten von Vampiren. Genau das, was ich am Dienstag Abend sehen wollte. Wenn man sich auf BLADE einlässt, dann ist der Film gut. Hat man aber das eine oder andere Problem mit der etwas dünnen und darüber hinaus noch recht unsinnigen Story (und das selbst für einen Vampirfilm), dann wird der Film sehr schnell sehr schlecht. Aber ich hatte Glück: Ich konnte mich darauf einstellen und somit war der Film für mich ganz gut. Nichts außergewöhnliches, aber auch nicht schlecht.

Die anderen Tage vergingen recht unspektakulär. Ich muss halt wieder arbeiten. Leider. Na ja. Bald habe ich die erste Etappe meines Berufslebens hinter mir. Die Ära “B” ist Mitte Juli beendet. Danach wartet die große weite Welt auf mich. Und ich auf sie! Wo ich rauskomme, weiß ich noch nicht. Aber wie sagte schon … äh, keine Ahnung, wer das gesagt hat, ist auch egal. Ich zitiere trotzdem: “A new brave Time has come!”

In diesem Sinne euch allen ein schönes Wochenende.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*