und eigentlich sollte ich im Bett liegen

Es ist 23:55 und eigentlich sollte ich im Bett liegen. Aber ich bin beim Löschen von SMS hängen geblieben und kann jetzt nicht einschlafen, da mich ein paar Sachen beschäftigen.

Ich frage mich gerade, was aus diversen Freundschaften geworden ist.

Hier ist ein Beispiel. Am 21.03.2001 erhielt ich folgende SMS: “Guten Morgen, Sonnenschein. Na, schon aufgeregt? Vergiß nicht, dass deine ganze berufliche Laufbahn von dieser Prüfung abhängt. Süß, nicht?” Das ist jetzt knapp 3 Jahre her. Was für SMS habe ich heute: “Ja”.

Wo war der Moment, an dem diese Entwicklung einsetzte? Welche Signale habe ich übersehen? Ist es denn jetzt schlechter als damals? Wann wurden die Gemeinsamkeiten weniger?

Leider muss ich gestehen, dass ich auf keine der Fragen eine Antwort habe.

Und eigentlich sollte ich im Bett liegen und mir keine Gedanken über so etwas machen. Aber ich tue es…

Kurz zur Erklärung: die beiden oben genannten SMS stehen nicht in Verbindung zueinander und können daher auch nicht miteinander verglichen werden. Es sind aber zwei schöne Beispiele, an denen ich das Gemeinte verdeutlichen konnte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*