Was macht eigentlich… Whoopi Goldberg

Heute widmen wir uns mal einer Schauspielerin, die es mehrfach bewiesen hat, einfach eine gute Leistung abliefern zu können, wenn sie darum gebeten wird: Whoopi Goldberg.

Whoopi Goldberg
Whoopi Goldberg 2008, Photo by David Shankbone

Sie wurde am 13. November 1955 als Caryn Elaine Johnson in Manhattan, New York City geboren und ist auch dort aufgewachsen. Erst mit 30 Jahren, nämlich 1985 wurde sie mit dem Film “Die Farbe Lila” von Steven Spielberg bekannt. Eine Oscar-Nominierung war hier die Belohnung. Kurz darauf spielte sie in der Komödie Jumpin Jack Flash und erst ein paar weitere Jahre später war sie wieder in einem großen Erfolg auf der Leinwand zu sehen. An der Seite von Patrick Swayze und Demi Moore spielte sie in “GHOST – Nachricht von Sam”. Und bekam hierfür den Oscar als beste Nebendarstellerin.

1992 erreichte sie einen weiteren Höhepunkt in ihrer Karriere und spielte Deloris in Sister Act. Diesem folgte dann noch eine Fortsetzung ein Jahr später, die aber schon wesentlich weniger erfolgreich war. Sister Act hat es auch zum Musical geschafft, dass von Goldberg eine Zeit lang co-produziert wurde. Sie spielte auch immer wieder die Mutter Superior im Theater, brach dieses Engagement aber 2010 ab.

Goldberg gab Nichelle Nichols als ihr großes Vorbild an. Nichols spielte in den 1960ern Ltd. Uhura in der Original Raumschiff Enterprise Serie. Whoopi Goldberg ist Fan der ersten Stunde und konnte von 1988 bis 1993 in der Serie STAR TREK THE NEXT GENERATION in über 20 Episoden die Figur Guinan verkörpern. Hiermit erfüllte sie sich einen großen Traum. In den nachfolgenden Kinofilmen zu THE NEXT GENERATION trat sie ebenfalls auf.

1994 lieh sie ihre Stimme dem Charakter Shenzi im König der Löwen und 1995 spielte sie die lesbische Jane in Kaffee, Milch und Zucker. In den 90ern folgten noch unzählige Gastauftritte in TV-Serien wie beispielsweise bei der Nanny, Happily Ever After oder auch Kampf der Kobolde.

2003-2004 hatte sie ihre eigene Comedy-Show, die aber nach nur einer Staffel wieder eingestellt wurde. Danach folgte wieder eine Vielzahl von Gastauftritten. Hier seien zum Beispiel Entourage oder auch Criminal Intent genannt. Im Jahr 2005 kam sie in die TV-Talkshow/Panel-Show THE VIEW, die sie 2017 verließ.

Whoopi Goldberg hat sich neben ihrer Schauspielkarriere auch immer sozial engagiert So auch für Comic Relief, eine britische Wohltätigkeitsorganisation, die Mittel für benachteiligte Menschen sammelt.

Im Jahr 2017 wurde Goldberg zur Disney Legend ernannt, um die Verdienste für die Disney Company zu würdigen.

Wir dürfen und können nur hoffen, dass Whoopi Goldberg uns noch lange erhalten bleibt und uns hin und wieder auf dem Bildschirm ein Lächeln ins Gesicht zaubert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*