Webmaster Friday – Ich blogge, weil…

Manchmal bin ich ja schon so ein Herdentier…

Über spontanbesorger.de kam ich auf Webmaster Friday und die Idee “Ich blogge, weil” und dachte mir: da mach ich mit.

Ich blogge nun seit dem Jahr 2000. Damals hieß das noch gar nicht bloggen. Die Gründe sind und waren bei mir unterschiedlich. Am Anfang war es das Bedürfnis, sich Gedanken von der Seele zu schreiben, was man auch sehr schön an der Anzahl und vor allem der Länge der Einträge sehen kann. Damals hieß das ganze Frustbuch.

Über die Jahre hinweg haben sich die Gründe geändert. Heute blogge ich, weil es mir Spaß macht und ich mich immer noch gerne mitteile. Lange nicht mehr so persönlich, aber manchmal dann halt doch. Heute bin ich eher wegen der kuriosen Seite des Lebens hier. Um das Kuriose etwas festzuhalten und den Leuten davon zu berichten. Oder vielleicht auch nur, um es für mich festzuhalten. So genau weiß ich das nicht.

Die Themen die hier behandelt werden sind so vielfältig und gegensätzlich, wie ich selbst es bin. Vom sinnlosen Link zu Blödsinn, über meine DVD-Kaufsucht und Lutz (“Ich liebe dich!”) bis hin zu Politik wird alles behandelt und durchgenudelt, was mir vor die Blog-Flinte kommt. Und scheinbar wird es auch gelesen. So sagen zumindest die Besucherzahlen.

Also: ich blogge, weil…
… ich es kann.
und justcarmen.de einfach Inhalt braucht…
Ausführlich habe ich das ganze ja schon im 9Jahre-Interview behandelt…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*