Letzter Schultag meines Lebens

Einen schönen guten Tag. Heute war mein letzter Schultag meines Lebens. Ist das nicht ein schöner Satz? Ich könnte ihn ungefähr noch zwanzigmal schreiben, wenn es langt. Genau genommen, könnte ich diesen Satz noch hundert mal schreiben. Es ist saugeil. Nie wieder so einen Arsch aus der Schule ertragen müssen. Es ist echt was tolles.

Ansonsten war mein Tag bis jetzt nicht interessant. Komme auch gerade erst aus der Schule. Und heute wird dann wahrscheinlich nichts mehr passieren. Ich wüsste zumindest nicht was. Meine Oma hat heute Geburtstag. Und da gehen wir heute abend noch hin. Aber wenn man davon absieht, dann ist dieser Tag auch nicht mehr spektakulär.

Ach doch: das kann ich euch noch erzählen. Ich war gestern im Kino: KATE & LEOPOLD. Klar, dass meine Erwartungen an diesen Film nicht wirklich hoch waren (nebenbei erwähnt hätte der Film meine Erwartungen auch nicht erfüllen können, wenn ich denn welche gehabt hätte). Aber es war eine recht unterhaltsame Geschichte. Und für knapp 100 Minuten war es seichte, unkomplizierte und doch recht gut gemachte Kinounterhaltung. Mit Schmusefaktor. Auf meiner Wertung bekommt der Film eine 2,5. Ich denke, dass ist ganz gut.

Viel Spaß noch an diesem sonnigen Dienstag.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*